Archiv | Ältere Artikel

ARCHIV | ÄLTERE ARTIKEL


7.9.2017

Zurück in die Zukunft

Am Anfang des Automobils war es durchaus nicht ausgemacht, dass der Verbrennungsmotor der Antrieb der Zukunft sein würde.


7.9.2017

Ein Superhirn für das Auto von morgen

Die neue AI-Plattform von OSR Enterprises könnte die Autohersteller vor dem Silicon Valley retten.


7.9.2017

Effizienz von der Quelle bis zum Rad

Schaeffler hat auf dem Weg zur neuen, nachhaltigen Mobilität die gesamte Energiekette im Blick.


7.9.2017

Das Ende der Ladehemmung

Opel macht mit dem Ampera-e Elektromobilität massentauglich. Er ist im direkten Vergleich der absolute Preis-Leistungs-Sieger unter den Elektroautos.


7.9.2017

Wie Mobilität morgen versichert wird

Welche Versicherung brauchen autonom fahrende Autos, die angeblich unfallfrei fahren? Allianz Automotive begleitet den Wandel in der Automobilindustrie.


7.9.2017

Das Angebot wird größer

Das Preis-Leistungsverhältnis bei Elektroautos wird immer besser. Mangelnde Reichweite ist bei neuen Modellen kein Thema mehr. Elektroautos im Vergleich.


7.9.2017

Jetzt kommt die Elektromobilität 2.0

Erfahrungsbericht: Wie es sich anfühlt, elektrisch unterwegs zu sein. Michael Specht im Selbstversuch.


7.9.2017

Elektromobilität ist wie moderner Zehnkampf

Webasto, einer der weltweit 100 größten Automobilzulieferer und Systempartner, steigt in das Geschäft mit Antriebsbatterien und Ladestationen ein.


7.9.2017

KI mit menschlichem Faktor

Die Sprachsteuerung gilt als die Zukunft der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine.


7.9.2017

Schürfgerät für Goldmine „Big Data“

Autos produzieren immer größere Datenmengen. 65 Megabyte pro Sekunde sind es derzeit. 2020, wenn autonome Fahrfunktionen kommen, werden es 1,5 Gigabyte sein.


7.9.2017

Smartphone auf Rädern

Seat bringt seinen jungen, internetaffinen Kunden kostengünstige Konnektivität und praktische Apps.


16.9.2016

Vernetzt und autonom

Die Zukunft hat begonnen: Neue Technologien drängen mit Macht ins Auto. Während sich die Elektromobilität noch immer schwer tut, ist die Vernetzung nicht mehr aufzuhalten.


16.9.2016

Ansprechpartner für die Mobilität von morgen

Schaeffler spielt seine Systemkompetenz beim Nutzfahrzeug der Zukunft aus.


16.9.2016

Den Fuhrpark stets im Blick

Ein mobiles Fuhrparkmanagement für Transporter hat bisher immer gefehlt. Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet mit ConnectedVan eine effiziente Telematik-Lösung zur Fuhrparküberwachung.


16.9.2016

Autonom, agil, aufregend

So aufregend kann die neue Mobilität sein: Der Hybrid-Sportwagen Rinspeed „Etos“ fährt autonom oder handgesteuert, ist immer vernetzt und kann sogar eine Drohne starten lassen.


16.9.2016

Dritter Lebensraum

Autonomes Fahren wird die Mobilität grundlegend verändern, sagt Peter Fuß, Senior Advisory Partner Automotive der Unternehmensberatung EY, im Interview mit MOBILITÄT von MORGEN.


16.9.2016

So sicher wie eine Bank

Für die Automobilindustrie wird Daten- und IT-Sicherheit immer wichtiger. Mit mehr als 5.700 Mitarbeitern im Bereich Mobile Security arbeitet G&D an sichere Kommunikation für vernetzte Fahrzeuge.


16.9.2016

Intelligent, intuitiv, personalisiert

Die Zukunft beginnt jetzt: Der weltweit führende Lieferant von Infotainment-Systemen für die Automobilindustrie definiert mit LIVS (Life-Enhancing Intelligent Vehicle Solutions) das Nutzererlebnis neu.


16.9.2016

So sicher wie Bus und Bahn

Der Weltmarktführer von Insassen-Schutzsystemen arbeitet mit Hochdruck am autonomen Fahren, welches Airbags und Sicherheitsgurte auf lange Sicht überflüssig machen könnte.


16.9.2016

Schutzengel, Wegweiser, Autofinder

Bahnbrechende Technologie, welche neue Standards in Sachen Fahrzeugsicherheit setzt. Mit OnStar hat Opel schon mehr als 1,5 Millionen Interaktionen mit Kunden.


05.10.2016

Männer die auf Autos starren

Große Automessen wie die von Paris werden immer absurder. „Das ist doch hier eine Veranstaltung für Herren mittleren Alters“, sagt ein Auto-Manager, der lustlos durch die Gänge geht …


16.9.2016

Das Nutzfahrzeug auf dem Weg zur digitalen Transformation

Die Nutzfahrzeugbranche erlebt einen Innovationsprozess, der zwei Megatrends umfasst: Neben den alternativen Antrieben sind es vor allem die Vernetzung und das automatisierte Fahren, die diese Industrie nach vorne treiben.


4.7.2016

Ein Auto darf kein Smartphone auf Rädern sein

In den vergangenen Jahren wurden die Autohersteller nicht müde zu betonen, künftig ihre Produkte wie „Smartphones auf Rädern“ zu entwickeln. Das ist eine erschreckende Vorstellung.


Rennen gegen die Uhr

4.7.2016

Rennen gegen die Uhr

Die Uhr tickt für die deutsche Automobilindustrie: Wer wird das Rennen um die Mobilität der Zukunft gewinnen?


V2X-Kommunikation

11.9.2015

Vehicle-to-X-Kommunikation

Die direkte Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Infrastruktur bietet signifikante Potenziale zur Erhöhung von Sicherheit, Effizienz und Komfort im Straßenverkehr.


Leasetrend Umfrage

11.9.2015

Umfrage von LeaseTrend

Die Anstrengungen von Google und Apple, ein eigenes Auto auf den Markt zu bringen, haben die deutschen Autohersteller aufgeschreckt– und das zu Recht.


Andreas Harting

11.9.2015

Quo Vadis, Autoindustrie?

Das Produkt Mobilität wird sich wandeln – vom Fortbewegungsmittel zum vernetzten, automatisierten Wohn- und Arbeitszimmer mit angeschlossener Kommunikation und Entertainment.


Der Passat GTE

11.9.2015

Elektrisch, flexibel, vernetzt

Die Elektromobilität tut sich schwer in Deutschland: teuer, lange Ladezeiten, geringe Reichweite, so die Kritikpunkte. Volkswagen setzt auf GTE-Modelle.


Holland, Startpunkt der vernetzten Mobilität

11.9.2015

Vernetzte Mobilität

Holland hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Zentrum für die vernetzte, autonome und nachhaltige Mobilität entwickelt.


Diplay Key

11.9.2015

Alles im Griff

Der „Display Key“: Neuer BMW 7er bietet als erstes Serienfahrzeug Innovationen auch für die Hosentasche.


Z-Mover

11.9.2015

Endlich automatisch laden

Bombardier Transportation, Spezialist für Bahntechnik mit 100 Jahren Erfahrung in Sachen Fahrzeugelektrifizierung, verhilft der Elektromobilität zu neuem Schwung.


11.9.2015

Aus Freude am Fahren

– und Gefahrenwerden. Guido Reinking über das automatisierte Fahren auf der Autobahn.


Giesecke & Devrient

11.9.2015

Datensicherheit und Flexibilität

Was kann ein Hersteller von Banknoten, Ausweisen und Chipkarten der Automobilindustrie bieten?


Ford Spotlight

11.9.2015

Keine Angst von Blitzern

Mit Rückhaltesystem für den Führerschein – Ford nimmt Fahrern die Angst vor unübersichtlichen Kreuzungen und versteckten Blitzern

Kommentare sind geschlossen.